Matratzen Topper 100x200 cm Testsieger

Für die extra Portion Komfort im Schlafzimmer ist ein Matratzen Topper ein geeignetes Instrument. Ursprünglich fester Bestandteil von Boxspringbetten wird der Matratzen Topper auf Betten mit Lattenrost immer beliebter. Im folgenden Artikel sehen wir uns die wichtigsten Eigenschaften von Matratzen Toppern in der Größe 100x200 Zentimeter an.

Matratzen Topper Testsieger 100x200 cm

Für wen ist ein 100x200 cm Matratzen Topper geeignet?

Ein Matratzen Topper in der Größe von 100x200 cm eignet sich für Einzel- und Kinderbetten oder in einem Doppelbett, wenn Sie gerne weicher schlafen, als Ihr Partner oder Ihre Partnerin.

Er sorgt für zusätzliche Hygiene, indem er Flüssigkeiten, Staub, Hautpartikel und Pollen aufnimmt, die ansonsten in der Matratze landen würden. Und er sorgt für Komfort, indem er das Liegegefühl auf einer Matratze verbessert.

Im Falle einer zu harten Matratze kann der Körper weicher liegen und trotzdem gestützt werden. Doch auch der beste Topper hilft bei einer schlechten Matratze nicht weiter.

Worauf ist beim Kauf eines 100x200 cm Matratzen Toppers zu achten?

Beim Kauf eines Toppers sollten folgende Dinge beachtet werden, um die Schlafqualität tatsächlich optimieren zu können.

Richtige Größe
Damit der Matratzen Topper den Schlaf noch erholsamer machen kann, muss er in der richtigen Größe gekauft werden. Ansonsten wird er seine positiven Liegeeigenschaften nicht entfalten können.

Wichtig ist, dass immer die Matratze ausgemessen wird, auf die der Topper kommt. Die Größe des Bettkastens oder des Lattenrosts ist irrelevant.

Kernmaterial des Toppers
Je nach Vorlieben und finanziellen Voraussetzungen kann man zwischen unterschiedlichen Materialien von Matratzen Topper wählen.

Kaltschaum Topper
Topper aus Kaltschaum eignen sich für stark schwitzende Schläfer. Sie wirken klimaregulierend und ziehen dank ihrer offenporigen Struktur Hitze und Feuchtigkeit ab. Zudem sind sie sehr atmungsaktiv.

Kaltschaum Topper verändern schnell ihre Form. Sie passen sich bei Veränderungen der Schlafposition umgehend an. Gerade für unruhige Schläfer ist das ein großer Vorteil. Topper aus Kaltschaum sind normalerweise eher härter. Sie eignen sich bedingt für Menschen, die gerne weich liegen.

Kaltschaum-Topper sind eher preiswert und somit eine günstige Variante, um den Schlafkomfort schnell zu erhöhen.

Visco-Schaum Topper
Topper aus Visco-elastischem Schaumstoff - kurz Visco-Schaum - eignen sich für Schläfer, die ein warmes und kuscheliges Schlafgefühl bevorzugen.

Das Material wird im Englischen memory foam genannt, da es sich hervorragend an den Körper anpasst. Bei Veränderung der Schlafposition reagiert es dafür relativ langsam.

Matratzen Topper aus Visco-Schaum haben eine wärmende Wirkung. Für Menschen, die schnell frieren eignet sich der Stoff gut. Visco-Schaum-Topper sind mittelmäßig teuer, die Qualität entscheidet über die tatsächliche Höhe des Preises.

Gel-Schaum Topper
Topper aus Gel-Schaum wie der Meos Gel-Schaum Topper vereinen die besten Eigenschaften von Visco-Schaum und Kaltschaum. Sie bieten ein weiches Liegegefühl und ausgezeichnete Druckentlastung.

Dennoch nehmen sie bei Veränderungen der Schlafposition schnell wieder ihre Ausgangsposition ein. Topper aus Gel-Schaum sind atmungsaktiv und wirken temperaturausgleichend. Wer im Schlaf zu starkem Schwitzen neigt, macht mit einem Topper aus Gel-Schaum nichts falsch.

Gel-Schaum Topper sind aufgrund ihres hochwertigen Materials relativ schwer. Außerdem befinden sie sich in einer höheren Preiskategorie. Doch wer bereit ist, für die Qualität seines Schlafs Geld auszugeben, sorgt mit einem Matratzen Topper aus Gel-Schaum für außerordentlichen Komfort im Schlafzimmer.

Latex Topper
Matratzen Topper aus Latex sind sehr hochwertig, aber dafür dementsprechend teuer. Vor allem Topper aus Naturkautschuk sind sehr anpassungsfähig und langlebig.

Latex sorgt dank seiner Elastizität für ein weiches Schlafgefühl und hohe Druckentlastung. Es passt sich gut an die Körperform an und reagiert schnell auf Bewegung.

Neben seinem hohen Gewicht kann ein solcher Latex Topper allerdings einige Wochen lang nach Latex riechen. Außerdem ist das Material wenig atmungsaktiv. Wer gerne kühler schläft, sollte auf Matratzen Topper aus Latex verzichten.

Topper-Bezug

Auch die Bezüge von Matratzen Topper unterscheiden sich in ihren Eigenschaften. Es gibt dünne, einfache Bezüge aus Baumwolle. Die meisten davon sind pflegeleicht und bei 60° waschbar. Für Personen die Schnell Schwitzen gibt es unter anderem Bezüge aus Klimafasern. Diese sorgen für Temperaturausgleich und gute Luftzirkulation.

Wer es dagegen gerne kuschelig und warm hat, greift zu einem Topper mit unterfüttertem Bezug. Doch Vorsicht: Wenn der Topper dadurch zu dick wird, können die stützenden Eigenschaften der Matratze stark nachlassen.

Für Allergiker eignen sich Bezüge aus Kunstfasern, da sich dort keinerlei Milben einnisten. Aber auch Matratzen Topper, die man bei hohen Temperaturen bis zu 95° Grad Celsius waschen kann, sind gut für Allergiker.

Der richtige Topper für den richtigen Schlaftyp

Für verschiedene Liegetypen eignen sich verschiedene Matratzen Topper. Doch welcher Topper ist der richtige?
Die gegebenen Empfehlungen orientieren sich dabei an üblichen Problemen der jeweiligen Schlaftypen. Vorlieben für Temperaturen und Schlafgefühl sollten individuell betrachtet werden.

Die Seitenlage zum Beispiel ist für die Wirbelsäule eine unnatürliche Position. Schmerzen in Nacken, Schultern, Kopf oder Rücken sind oft die Folge von Schlafen in Seitenlage. Zusätzlich bewegen Seitenschläfer sich normalerweise relativ viel. Deshalb benötigen sie eine weiche Unterlage, die sich gut an den Körper anpasst, aber trotzdem über eine gewisse Stützwirkung verfügt.

Topper aus Gel-Schaum sind die beste Wahl für Seitenschläfer. Sie bieten ein weiches Liegegefühl, können den Körper aber trotzdem abstützen. Und dank der hohen Rückstellfähigkeit nehmen sie bei Positionsveränderungen ihre Ausgangsposition schnell wieder ein.

Bauchschläfer hingegen sollten nicht zu weich liegen, da sich sonst ein Hohlkreuz formen würde. Das schadet dem Rücken langfristig. Deshalb sollten Bauschläfer zu einem Matratzen Topper aus Kaltschaum greifen. Er bietet eine gute Stützwirkung und verhindert dauerhafte Haltungsschäden.

Rückenschläfer hingegen sollten ausreichend weich schlafen, da sie sich eher wenig bewegen. Deshalb ist ein Topper aus Visco-Schaum für Rückenschläfer ideal. Er sorgt zusätzlich für ein warmes Schlafgefühl, was Verspannungen lindert. Die Matratze unter dem Visco-Schaum Topper sollte aber nicht zu weich sein. Ansonsten könnte man weit einsinken, was sich schlecht auf die Körperhaltung auswirkt.

Körperliche Eigenschaften

Ebenso wie für verschiedene Schlaftypen gibt es auch für invididuelle körperliche Eigenschaften bessere und schlechtere Topper.

Das Körpergewicht ist wichtig für den Härtegrad eines Toppers. Je schwerer man ist, desto härter sollte die Schlafunterlage sein. So gesehen würden leichtere Menschen eher zu Visco-Schaum-Toppern und Menschen mit durchschnittlichem Körpergewicht zu Gel-Schaum-Toppern tendieren. Und für schwere Personen eignen sich Topper aus Kaltschaum, da diese über ausreichen Stützwirkung verfügen.

Muskelverspannungen hingegen werden am besten gelöst, indem man sich einen Topper aus Visco-Schaum oder Gel-Schaum besorgt. Beide sind äußerst weich und komfortabel. Wer gerne wärmer schläft, sollte zu Visco-Schaum greifen. Gel-Schaum eignet sich besser für jene Schläfer, denen schnell zu warm ist.

Für Personen mit Rückenschmerzen ist es dagegen schwierig, eine klare Empfehlung abzugeben. Je nach Schlafposition unterscheiden sich die Ursachen für die Schmerzen. Deshalb sollte die hier Wahl auf einen Topper fallen, der am besten zur eigenen Schlafposition passt.

Was sind die Vorteile eines 100x200 cm Gel-Schaum Toppers?

Ein 100x200 cm Gel-Schaum Topper bietet ein komfortables, weiches Schlafgefühl im Einzel- oder Kinderbett. Er eignet sich außerdem für Doppelbetten, wenn Ihr/e PartnerIn gerne weicher schläft, als Sie. Ein Gel-Schaum Topper sorgt für orthopädisch genaue Druckentlastung und gute Luftzirkulation.

Er passt sich dem Körper an, aber nimmt bei Veränderung der Schlafposition schnell wieder seine ursprüngliche Form an. Topper aus Gel-Schaum sind wahre Allrounder. Sie eignen sich für unterschiedlichste Schlaftypen und verschiedene Gewichtsklassen.

Meos Gel-Schaum Topper 100x200 cm

Diese Vorteile gelten auch für den Gel-Schaum Topper von Meos im Test. Der mehrfache Testsieger ist robust und langlebig und sorgt für hohen Komfort im Schlafzimmer. Dank inkludierter Spanngummis kann man den Topper leicht an der Matratze fixieren. Der hochwertige Bezug aus Klimafasern verhindert starkes Schwitzen und sorgt für Hygiene.

Außerdem eignet sich der Meos Gel-Schaum Topper 100x200 cm hervorragend für Allergiker. Die Fasern im Bezug verhindern das Einnisten lästiger Milben. Er kann bei 60° gewaschen werden, womit Bakterien großteils abgetötet werden. Der Topper wurde außerdem auf Schadstoffe geprüft und ist mit dem Siegel STANDARD 100 by Oeko Tex ausgezeichnet. Er wird zu 100 % in Deutschland hergestellt.

Wer den Komfort in seinem Schlafzimmer erhöhen, für Sauberkeit und Hygiene sorgen oder das Liegegefühl seine Matratze verbessern möchte, greift zum Meos Gel-Schaum Matratzen Topper 100x200 cm.

Weitere Matratzen Topper Größen:

Gliederung des Beitrags

  1. Für wen ist ein 100x200 cm Matratzen Topper geeignet?
  2. Worauf sollte beim Kauf eines 100x200 cm Toppers geachtet werden?
    1. Größe: 100x200 cm
    2. Kernmaterial: Kaltschaum, Visco-Schaum, Gel-Schaum & Latex
    3. Topper Bezug
    4. Schlaftyp
    5. Körperliche Eigenschaften
  3. Vorteile eines 100x200 cm Toppers
  4. Meos Gel-Schaum Topper in 100x200 cm