INNOCENT Gel-Schaum Topper mit Bambus Bezug im Test

Zum INNOCENT Gel-Schaum Topper gibt der Hersteller einen druckelastischen und temperaturneutralen Gel-Kern in fünf Zentimetern Höhe an. Die Schlafhygiene wird durch einen abnehmbaren, in der Maschine waschbaren Bambusbezug mit formstabiler Oberfläche und Klimaband optimiert, welches eine gute Luftzirkulation ermöglicht.

Halt findet der Topper durch eine Anti-Rutsch-Beschaffenheit der Unterseite sowie Gummibänder an den Ecken. Bezug und Gel-Kern sind durch Öko-Tex Standard 100 beziehungsweise CertiPur als schadstofffrei zertifiziert. Kann man tatsächlich angenehm und weich auf dem INNOCENT Topper liegen? Wie verhält sich der Topper im Test?

Unser Testsieger im Topper Test ist allerdings nicht der INNOCENT Topper, sondern der Meos Gel-Schaum Topper:

Kritik zu dem INNOCENT Gel-Schaum Topper im Test

Mit einer Höhe des Toppers von fünf Zentimetern und einem 0,5 Zentimeter dicken Bezug ist die Auflage recht flach und bietet nur wenig Volumen, um das Liegegefühl einer harten oder durchgelegenen Matratze auszugleichen. Was der Hersteller nicht erwähnt, ist das Raumgewicht, welches einen Hinweis auf die Formstabilität und Langlebigkeit geben würde. Dies lässt auf ein zu geringes Raumgewicht schließen.

Was zunächst natürlich und umweltfreundlich klingt, ist der Bambusbezug des INNOCENT GEL-Schaum Toppers. Wenig bekannt ist allerdings, dass die reine Naturfaser nur durch eine chemische Behandlung oder die Zugabe anderer geeigneter Stofffasern zu Garn und Stoff verarbeitet werden kann. Textilien aus vermeintlich natürlichen Bambus-Fasern sind folglich eigentlich chemisch hergestellte Fasern, wie Forscher der Hochschule in Luzern bestätigen. Zumindest aber kann der Topper-Bezug nicht aus reinen Bambus-Fasern bestehen. Trotz Klimaband und Luftzirkulation ist der INNOCENT Topper daher unter Umständen weniger für Allergiker geeignet. Für Allergiker dürfte zudem relevant sein, bei welcher Temperatur der Bezug waschbar ist. Diese Angabe fehlt in den Herstellerinformationen ebenfalls. Nicht angegeben ist außerdem das Herstellungsland: Insbesondere chemisch gefertigte Bambusviskose stammt häufig aus China; hier bleibt der Verbraucher im Ungewissen.

Wie ist der Liegekomfort auf dem INNOCENT Gel-Schaum Topper im Test?

Die Aufschäumung im Herstellungsprozess führt zu einem offenporigen Zellkern, was laut Hersteller zu einem guten Luftaustausch und somit zu einem kühlenden Effekt führt. Das kann das Liegegefühl und den Schlafkomfort in den warmen Sommermonaten durchaus optimieren. Für Menschen, die im Schlaf eher frösteln, ist der INNOCENT Gel-Schaum Topper aus diesem Grund eher ungeeignet.

Gel-Schaum ist für eine gute Druckentlastung bekannt, die dem Körper an den Belastungspunkten nachgibt. Das kann den Liegekomfort verbessern und den Bewegungsapparat, vor allem die Wirbelsäule, deutlich entspannen. Beides ist jedoch von weiteren Faktoren wie der Höhe des Toppers und der Beschaffenheit der Matratze abhängig. Personen, die sich durch den Topper den Ausgleich einer als zu hart oder zu weich empfundenen Schlafunterlage erhoffen, könnten eventuell aufgrund der geringen Topperhöhe enttäuscht werden. Unklar ist anhand der Produktbeschreibung auch, ob die Formstabilität und Rückstellfähigkeit bei einem höheren Körpergewicht geeignet sind, um den Liegekomfort gemäß den Vorzügen eines Gel-Kerns zu optimieren.

Im Test: Was sind die Nachteile des INNOCENT Gel-Schaum Topper?

Was Verbraucher in Bewertungen häufiger beanstanden, ist ein unangenehmer Geruch des INNOCENT Gel-Schaum Toppers nach dem Auspacken, der auch nach einigen Tagen des Entlüftens nicht verfliegt. Ein anderer Kritikpunkt ist, dass der Topper sich nach dem Auspacken entweder nicht richtig entfaltet oder aber gelegentlich nicht mit der angegebenen Größe übereinstimmt. Er bleibt dann kleiner als die Schlafunterlage oder hängt über. Auch die angegebene Dicke von fünf Zentimetern wird Kundenberichten zufolge nicht immer erreicht. Als ungünstig empfinden Verbraucher den nur an zwei Seiten mit Reißverschluss versehenen Bezug. Besonders bei einem großen Topper ist das Abnehmen und noch mehr das nach dem Waschen wieder Überziehen dadurch umständlich.

Einige Kunden schildern das Liegegefühl als zu weich oder den Topper als zu dünn, um eine entlastende Schlafposition zu finden, andere berichten von stärkeren Rückennschmerzen aufgrund einer mangelnden Stützfunktion und Rückstellfähigkeit.

Vorteile des Meos Gel-Schaum Toppers gegenüber des INNOCENT Gel-Schaum Topper

Der Meos Gel-Schaum Topper ist wahlweise in einer Höhe von sechs oder acht Zentimetern erhältlich. Der zwei Zentimeter dicke Bezug, in seinen Eigenschaften auf den Topper abgestimmt, umgibt folglich einen vier oder sechs Zentimeter hohen Gel-Kern. Dieser weist eine hohe Formstabilität und eine gute Rückstellfähigkeit auf, was Liegekuhlen entgegenwirkt und bei einem Wechsel der Schlafposition förderlich ist. Dadurch ist gegenüber dem INNOCENT Gel-Schaum Topper ein besserer Ausgleich der eigentlichen Schlafunterlage gegeben und es besteht mehr Flexibilität bei der Abstimmung des Toppers auf das Körpergewicht, die Matratze und die Schlafgewohnheiten. Mit einem Raumgewicht von 50 verspricht der Meos Topper weiterhin eine hohe Langlebigkeit.

Der Bezug des Meos Gel-Schaum Toppers ist an allen vier Seiten per Reißverschluss zu öffnen und dadurch einfacher in der Handhabung als der Bezug des INNOCENT Gel-Schaum Toppers. Da er bei 60 °C in der Maschine gewaschen werden kann, werden Milben und Keime zuverlässig abgetötet. Allergikerfreundlichkeit ist somit gegeben.

Ein weiterer Vorteil des Meos Toppers ist die 30-tägige Rückgabegarantie, sollte er nicht den Erwartungen entsprechen. Neben den Standardmaßen ist der Gel-Schaum Topper von Meos optional als Sonderanfertigung in Wunschmaßen erhältlich.