Newentor Gel Topper Test

Der Newentor Gel Topper ist 7 cm dick und besteht aus einer Gel- und einer Komfortschaumschicht. Der Hersteller wirbt mit einem hervorragenden Liegegefühl. Zwar verfügt der Topper über eine rutschfeste Unterseite, jedoch über keine Spanngummis an den Ecken. Deshalb kann er trotz seines nicht geringen Gewichts während der Nacht verrutschen. Der Hersteller rät dazu, ein Spannlaken über Matratze und Topper zu ziehen. Da der Bezug des Toppers über einen seitlich verlaufenden Reißverschluss verfügt, kann man ihn zum Waschen problemlos abnehmen. Doch wie schneidet der Topper tatsächlich im Test ab? 

Besser und beliebter ist der Meos Gel-Schaum Topper, der Testsieger im Topper Test ist:

Kritik zu dem Newentor Gel Topper aus dem Test

Kunden bewerten Liegegefühl und Verarbeitungsqualität als durchschnittlich. Für Kritik sorgen die Knötchen im Bezug ebenso wie der chemische Geruch, der dem Topper für längere Zeit nach dem Auspacken anhaftet. Obwohl der Hersteller seinen Topper als allergikerfreundlich beschreibt, lässt sich der Bezug bei maximal 40 °C in der Waschmaschine waschen. Dies entspricht nicht den Anforderungen, die an einen allergikerfreundlichen Topper gestellt werden. Das Herstellungsland des Newentor Toppers wird nirgendwo angegeben. Einzig und allein die Kontaktadresse des Unternehmens im chinesischen Shenzhen gibt Aufschluss darüber, dass der Topper in China hergestellt wird. Wenn man nun die Transport- und Einfuhrkosten kalkuliert, ergibt sich daraus ein überaus niedriger Stückpreis. Dass man sich in diesem Fall nicht allzu viel von der Qualität versprechen sollte, liegt auf der Hand.

Wie ist der Liegekomfort auf dem Newentor Gel Topper im Test?

Da der Newentor Gel Topper zwei Liegeflächen mit unterschiedlichen Härtegraden besitzt, kann das Liegegefühl an die jeweiligen Wünsche der betroffenen Person angepasst werden. Die Auflage verträgt ein Maximalgewicht von 100 kg. Wenn man also um die 100 kg wiegt, ist ein optimaler Komfort nicht gewährleistet. Somit schneidet dieser Topper im Vergleich zu anderen Auflagen mit einer höheren Belastbarkeit im Test deutlich schlechter ab. Angaben des Herstellers zufolge kommen sämtliche Schläfer auf dem Newentor Gel Topper zur Ruhe.

Was sind die Nachteile des Newentor Gel Toppers?

Ein deutlicher Nachteil des Newentor Gel Toppers besteht darin, dass sich sein Bezug nicht bei mehr als 40 °C waschen lässt und er somit nicht für Allergiker geeignet ist. In Onlinebewertungen beschweren sich Kunden vor allem über die Qualität. Da heißt es beispielsweise, dass sich das Material bereits nach wenigen Wochen zersetzt. Auch der Wärmeaustausch wird als unzulänglich empfunden. Viele Kunden berichten über extremes Schwitzen. Es wurde zudem beanstandet, dass der Topper schon bei einer Belastung von 80 kg nachgibt. Dies sollte eigentlich nicht passieren, da er laut Hersteller ganze 100 kg vertragen kann. Da der Topper über keine Spanngummis verfügt, rutscht er auf der Matratze hin und her. Zudem stören sich zahlreiche Käufer an dem Geruch, der als sehr penetrant und chemisch charakterisiert wird. Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, dass die Marke Newentor Versprechungen über ihren Gel Topper macht, die sie nicht einhalten kann.

Vorteile des Meos Gel-Schaum Toppers gegenüber dem Newentor Gel Topper

Bei derselben Größe kostet der Meos Gel Topper lediglich an die 60 Euro mehr als der Newentor Gel Topper. Allerdings wird das Produkt von Meos in Deutschland hergestellt und kann im Vergleich zum Topper aus China mit einer erheblich höheren Qualität aufwarten. Bei Meos gibt es weder unangenehme Gerüche, noch neigt der Bezug zu Pilling. Erwähnenswert ist zudem, dass der Bezug des Meos Gel-Schaum Toppers dank eines vierseitigen Reißverschlusses schnell abgenommen werden kann. Man kann ihn bei 60 °C in der Waschmaschine waschen, was ihn für Allergiker geeignet macht. Das hohe Raumgewicht des Meos-Toppers erlaubt eine hohe Formstabilität. Personen, die bis 125 kg wiegen, können ihn bedenkenlos nutzen. Da der Topper mit einem umlaufenden Klimaband ausgestattet ist, bietet er einen optimalen Temperaturausgleich. Im Gegensatz zum Newentor Gel Topper gerät man auf dem Topper von Meos nicht ins Schwitzen. Der hochwertige Gel-Schaum, der beim Meos-Topper zum Einsatz kommt, passt sich jeder Körperform perfekt an. Im Schnitt ist der in Deutschland produzierte Topper 10 bis 12 Jahre haltbar - man vergleiche dies mit den knapp 3 Monaten beim Newentor Gel Topper. Am Meos Gel-Schaum Topper gibt es so gut wie nichts zu beanstanden. Für Personen mit einem geringen Körpergewicht dürfte er jedoch nicht unbedingt die beste Wahl darstellen, da leichte Personen nicht ausreichend in den Topper einsinken. Deshalb ist der Topper von Meos für Kinder nicht empfehlenswert.